Die Digitalisierung ist Realität in allen Bereichen und durchdringt den gesamten Prozess vom Rohstoff bis zum Verbraucher. Dieser lebt digital, ist permanent online und fordert Transparenz zu Produkten am Point of Sale genauso wie auf seinem Smartphone. Die Legislative unterstützt ihn mit entsprechenden Verordnungen. Gleichzeitig wird die globale Lieferkette immer komplexer.

Für eine absolute Kundenorientierung ist es darum zukünftig erforderlich, mehrdimensionale Wertschöpfungsnetze und Multi-Channel-Ansätze zu managen und sich von rein linearen Abläufen zu verabschieden. Die Folge sind veränderte Geschäftsmodelle, Organisationen und neue Absatzkanalstrukturen.  

Dienstleistungen, die diesen Herausforderungen in Form von Standards, Prozessen und Services gerecht werden, bilden seit Jahren den Fokus der Geschäftstätigkeit von GS1 Germany.  Als unabhängiger und neutraler Moderator, Entwickler, Berater und Trainer treibt das Unternehmen die Entwicklung und Implementierung offener, branchenübergreifender und weltweit gültiger Standards voran und bietet seinen Kunden individuelle Lösungen für einen reibungslosen Waren- und Datenfluss. 

In diesem Sinne liefert collabor@te spannende Einblicke in die Welt von Handel, Industrie und Konsumenten entlang der gesamten Wertschöpfungskette. collabor@te berichtet über innovative Gründer, neue Trends und digitale Geschäftsideen. collabor@te bietet eine Plattform für Querdenker, Experten und Partner mit Lösungskompetenz. collabor@te inspiriert mit lebendigen Geschichten, schafft Raum für Ideen und vernetzt die Leser.

Kontakt

GS1 Germany GmbH
Maarweg 133, 50825 Köln
Postfach 30 02 51, 50772 Köln
Tel.: +49 221 94714-0
Fax: +49 221 94714-990

magazin(at)gs1-germany.de
www.gs1-germany.de

Geschäftsführer: Thomas Fell

Einen Inhalt suchen
Anzeige