Engagement zahlt sich aus: Die Preisträger des GS1 Healthcare Award 2017
Teilen Sie unseren Beitrag
Healthcare  |  04.04.2018

Jetzt für den GS1 Healthcare Award 2018 bewerben

Sie setzen Maßstäbe in der Patientenversorgung und treiben Innovationen in der Gesundheitswirtschaft voran: Das zeichnet die Unternehmen und Persönlichkeiten aus, die GS1 Germany jährlich mit dem GS1 Healthcare Award würdigt. Jetzt haben die Marktakteure wieder die Chance, ihre kollaborative Tatkraft öffentlich zu machen und anerkennen zu lassen.

Bewerbungsunterlagen

Informationen zur Bewerbung, den Kriterien, der hochkarätig besetzten Jury sowie zu den Preisträgern der letzten Jahre finden interessierte Unternehmen unter www.gs1-healthcareaward.de. 

Sie setzen mit Partnern nachhaltig Prozesse für mehr Sicherheit und Effizient im Gesundheitswesen um und das auf Basis standardisierter digitaler Lösungen. Beispiele sind Hersteller und Versorger sein, die durch eine eindeutige Produktidentifikation die sichere Medikation am Krankenbett optimieren; ebenso wie Kooperationen, die Verwaltung verschlanken und so mehr Zeit für Behandlung der Patienten erzielen oder Anforderungen an gesetzliche Vorgaben erfüllen.

Bewerben können sich alle Marktteilnehmer aus dem Gesundheitswesen, also Hersteller von Medizinprodukten, pharmazeutische Unternehmen, Krankenhäuser, logistische Dienstleister und Apotheken. Sie alle sind davon überzeugt, dass der Schlüssel zum Erfolg in einem kooperativen Projektansatz liegt. Ihr Engagement ist Botschaft für eine nachhaltig arbeitende, zukunftsfähige Gesundheitsbranche.

Der GS1 Healthcare Award 2018 wird am 26. September 2018 während einer festlichen Gala und im Rahmen der Konferenz „Healthcare live!“ in Hamburg verliehen. Die Gewinner präsentieren einem breiten Publikum aus der Gesundheitsbranche ihre Erfolge am nächsten Tag auf der Konferenz. Sie findet statt am 26. und 27. September 2018 im Johnson & Johnson Institute, Norderstedt.

Die Gewinner des GS1 Healthcare Award 2017

  • Universitätsklinikum Tübingen gemeinsam mit Gallmann & Schug Consulting und Management für das Projekt „Scannen im Zentral-OP (ZOP) unter Verwendung von GS1 Standards“, Kategorie Kooperation
  • B. Braun Melsungen, Kategorie Einzelunternehmen
  • Dr. Meinrad Lugan, Vorstandsmitglied von B. Braun Melsungen, Kategorie Unternehmenspersönlichkeit
Bildhinweis: GS1 Germany
Einen Inhalt suchen
Anzeige