Teilen Sie unseren Beitrag
Serie: Neue Technologien im Handel  |  08.10.2018

Teil 6: Digitale Promotions: Was denkt der Shopper?

Verbraucher stehen Promotions am POS ambivalent gegenüber. Obwohl sie von vielen eher kritisch gesehen werden, schaffen sie es, ihre Aufmerksamkeit zu binden. Gute Chancen haben auch digitale Promotion-Tools.

Neue Technologien im Handel

Alle Teile der Serie auf einen Blick

1 - 03.09.2018: Dem Shopper zuhören
2 - 11.09.2018: Smarte Sprachassistenten
3 - 17.09.2018: Personalisierte Angebote
4 - 25.09.2018: Mobiles Self-Scanning
5 - 01.10.2018: Transparenz und Rückverfolgbarkeit
6 - 08.10.2018: Digitale Promotions
7 - 15.10.2018: Instore-Order per Smartphone
8 - 22.10.2018: Kassenloses Einkaufen
9 - 29.10.2018: Instore-Navigation
10 - 05.11.2018: Dem Shopper zugehört

Beim Thema Promotions gehen die Meinungen der Shopper auseinander: Die einen mögen Promotion-Aktionen im Super- oder Drogeriemarkt, die anderen sehen sie eher kritisch, weil sie möglicherweise dazu verführen, mehr Geld auszugeben als geplant. Allerdings: Es gibt einen Unterschied zwischen den Einschätzungen der Shopper bei Befragungen und ihrem tatsächlichen Verhalten am POS.

Fest steht auf jeden Fall, dass die Anzahl physischer Promotions in Form von Warendisplays im deutschen Handel immer weiter steigt. Ein Indiz dafür, dass sie durchaus ihre gewünschte Wirkung entfalten. Allerdings wird es angesichts der Vielzahl an Promotions zugleich immer schwerer, die Aufmerksamkeit der Kunden zu wecken.

Gute Chancen für digitale Promotions

Digitale Promotions erlauben es, zielgruppenspezifische Inhalte auszuspielen und mit dem Shopper in Interaktion zu treten. Markenwelten werden so erlebbar und der Einkauf zum Erlebnis. Doch auch hier gilt, das richtige Maß zu wahren, weil ihre Akzeptanz von Shopper zu Shopper variiert. Die einen beschäftigen sich gerne und intensiv mit digitalen Tools und andere reagieren nach wie vor eher auf eine analoge Ansprache.

Neugierig geworden?

Seminar: Neue Technologien im Handel

Experten von GS1 Germany geben in einem eintägigen Seminar einen umfassenden Überblick darüber, welche neuen Technologien die Shopper Journey künftig maßgeblich verändern werden. Weitere Informationen zu nächsten Terminen und Anmeldung finden Sie hier.

Bildhinweis: GS1 Germany
Einen Inhalt suchen
Anzeige